Hier kommt der Inhalt aus dem WYSIWYG Editor